Aktuelle news

Weitere Anfängerkurse im neuen Jahr mit Ann-Katrin

07.02. - 28.03.2019

02.05. - 27.06.2019

06.09. - 21.09.2019

jeweils Donnerstag 20.00h - 21.30h

akneugebauer@yahoo.de,

0151 27189165

 

 

 

Cornelia Boeke bietet ab dem

7.11.2018 jeden Mittwoch um 17.15h hatha yoga an.

Ebenso ab 8.11.2018 jeden Donnerstag um 8.30h

Anmeldungen und Infos direkt bei Cornelia

04403/9390959 

 

 

Alle offenen Stunden von Montags bis Donnerstags sind geeignet für Yogis, die einen Anfängerkurs absolviert haben.

Bitte melde dich per Telefon oder email an.

(Unterrichende: Kerstin Settje)

 

 

 Relax-Mind-Yoga

 Vom 26.10.2018, 17.00h-18.00h

 bis 14.12.2018 jeden Freitag

Yoga zum Entspannen und Energie zu aktivieren.

Für Anfänger sowie für Fortgeschrittene geeignet.

(Unterrichtende: Kerstin Settje)

 

 

therapeutisches yoga mit Rita

Anmeldungen bei Rita

rita.santen.loy@t-online.de

 

Fitdankbaby mit Anke

Anmeldungen bei Anke

anke.jellinghaus@gmx.de

 

 

 

Mama-Baby-Yoga

Findet ab 08.02.2019 jeden ersten Freitag im Monat wieder statt.

Infos und Anmeldung:

akneugebauer@yahoo.de,

0151 27189165

 

 

 

 

hatha yoga

 

Ganz klassisch – einfach klasse …

 

hatha yoga ist das traditionelle Yoga. Eine seit Jahrtausenden bewährte Praxis, die Körper und Geist gleichermaßen schult. Die Ausbildung hierfür habe ich in Nepal von einem nepalesischen Yogalehrer erhalten. Es werden die fünf Säulen des Hatha Yoga gelehrt: Asanas (Körperstellungen), Pranayama (Atemübungen), Tiefenentspannung, gesunde Ernährung sowie positives Denken und Meditation.

 

Yoga ist ein System, das uns durch diszipliniertes Üben hilft, Gesundheit zu erhalten und Krankheiten vorzubeugen.

 

Wichtig beim Üben der Asanas sind das bewusste Hineingehen, Atmen, Halten und Auflösen der Positionen. Asanas sind keine Gymnastikübungen! Im Yoga geht es grundsätzlich nie um Leistung, sondern um eine Harmonisierung von Körper und Geist. Es ist weit weniger wichtig, die perfekte Stellung einzunehmen als vielmehr die spirituelle Qualität des jeweiligen Asanas zu erleben. Jeder lernt  seinen Möglichkeiten entsprechend  den Umgang mit sich und seinem Körper. Der Aspekt des „Sich-Wohlfühlens“ bleibt immer im Fokus.

 

Dennoch stellen sich Erfolge in der körperlichen Ausdauer, Kraft und Flexibilität im Alltag überraschend schnell ein. Die meditativen Aspekte des Trainings sorgen für innere Harmonie. Die neuen Bewegungsqualitäten übertragen sich auf die gesamte Befindlichkeit. Bereits nach kurzer Zeit fühlen Sie sich in jeder Hinsicht wohltuend beweglich und ausgeglichen. 

 

Unterschiedliche Atemübungen helfen dabei, den Atem bewusster wahrzunehmen und verdeutlichen, welchen Einfluss unsere Atmung auf unseren Geist hat. Bewusste Atmung unterstützt uns in der Meditation dabei, der unermüdlichen Tätigkeit unseres Geistes immer gelassener zu begegnen, immer weniger in Gedanken zu verhaften und im Hier und Jetzt zu entspannen.

 

Aktuelle Termine finden Sie hier.

 

 

Anfänger Intensivkurs am 20.1. und 27.1.2018, 9.30 bis 11.30 Uhr


Dieser Anfängerkurs ist eine ausgezeichnete Gelegenheit, Yoga in einer ruhigen Atmosphäre kennenzulernen.

 

An den zwei Terminen widmen wir uns dem Kennenlernen einer Yogastunde und dem Üben von Asanas. Außerdem wirst du etwas über einige theoretische Aspekte des Yogas erfahren.  

 

Der Kurs richtet sich an alle Yogainteressierten. Sie können sich per E-Mail oder telefonisch anmelden.

 


Relax-Mind-Yoga


Relax heißt entspannen. Mind ist der Geist.

Relax-Mind-Yoga heißt also "den Geist entspannen".

 

Das geschieht mit Techniken, die aus dem Yin Yoga stammen und ohne Kraftanstrengungen ausgeführt werden.

 

Die Asana werden für mehrere Minuten gehalten. Jeder Teilnehmer findet in die Positionen so hinein, dass er/sie sich darin wohlfühlt und die Arbeit des Körpers wahrnehmen kann. Oft werden dazu Hilfsmittel, wie Kissen, Polster und Klötze hinzugenommen.

 

Das längere Halten der Asana wirkt in die Tiefe des Körpers und Gewebes und reguliert die Lebensenergie, das Prana. Die Gelenke werden wieder geschmeidiger. Dies wirkt sich auf den Geist aus und eine tiefe, ruhige Entspannung kann sich ausbreiten.

 

Das Relax-Mind-Yoga gibt die Möglichkeit, aus der Schnelllebigkeit unseres alltäglichen Wahnsinns auszusteigen und mit allen Sinnen Entschleunigung zu üben.

 

Aktuelle Termine finden Sie hier.

 

Yoga in Bad Zwischenahn (Raum)